Hotels Zimmer & Preise
Sri Lanka, Indien, Sri Lanka
Alle Abflughäfen
06.07.2021 - 25.08.2021, 14 Tage, 2 Erwachsene
ändern
Anantaya Resort & Spa Passikudah
Passekudah, Sri Lanka (LK)
Das luxuriöse Resort besticht durch eine traumhafte Lage am langen Strand von Passekudah. Es garantiert einen erholsamen Urlaub auf ...
Ihre Suche
Ihre Reisedaten
ändern
Ausgewählte Einstellungen
Alle Abflughäfen
06.07.2021 - 25.08.2021 - 14 Tage
2 Erwachsene
Hinweis: Reisedauer und Zeitraum widersprechen sich
2 Erwachsene 0 Kind
+
-
+
-
Alter der Kinder auf der Rückreise
Alter 1. Kind
Alter 2. Kind
Alter 3. Kind
Kleinkinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf ihren eigenen Sitzplatz
Übernehmen
Hotelfilter
Zimmertyp
Verpflegung
Filter zurücksetzen
Flug & Transfer
Transfer
Veranstalter Filter zurücksetzen
Sie haben Fragen?

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach dem passenden Angebot benötigen oder Fragen zu einem Angebot haben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Service Hotline
Telefon: +49 (0) 123 456 789
Täglich von Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

E-Mail: Anfrage senden

Leider konnten wir keine Angebote finden

Bitte passen Sie Ihre Suche / Reisezeitraum oder ggf. Ihre Filtereinstellungen an.

Filter zurücksetzen

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Angebot benötigen oder Fragen zu einem Angebot haben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Sie erreichen unsere Service-Hotline Täglich von Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 Uhr unter der Nummer +49 (0) 123 456 789

Anbieterinformation von Meier's Weltreisen
Das luxuriöse Resort besticht durch eine traumhafte Lage am langen Strand von Passekudah. Es garantiert einen erholsamen Urlaub auf höchstem Niveau.

Ihre Vorteile: Inmitten einer großen, gepflegten Gartenanlage gelegen
Großzügig konzipierte Resortanlage mit weitläufiger Swimmingpoollandschaft
Stilvoll mit warmen Farben und Naturmaterialien gestaltete Zimmer, Suiten und Villen.

Kategorie: 5

Lage:
  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: Passikudah, ca. 2 km
  • zum Stadtzentrum: Colombo, ca. 296 km
  • zum Flughafen: Bandaranaike International Airport, ca. 265 km , ca. 6 Stunden Fahrtzeit
  • ruhig, außerhalb des Ortes
  • Sandstrand: flach abfallend, öffentlich


Ausstattung:
  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch
  • Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 3, Anzahl Wohneinheiten: 54
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Parkplatz
  • komfortabel, charmant/mit Flair
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption)
  • Lobby
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Bücherei
  • 2 À-la-carte-Restaurants: asiatische Küche, landestypische Küche, Fisch/Meeresfrüchte, internationale Küche
  • Poolbar, Swim-Up-Bar, Snackbar, Bar
  • Roomservice (kostenpflichtig), Gepäckservice, Arztbesuch im Hotel (Englisch), Geldwechsel (im Hotel), Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: Süßwasser, Sonnenschirme, Liegen, Badetuch


Kinder:
  • Spielzimmer
  • Kinderpool (außen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)
  • Hochstühle im Restaurant
  • Zimmerausstattung: Babybett (auf Anfrage)


Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter):
  • Spa
  • Massagen


Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter):
  • Beachvolleyball, im Hotel, Wasserball
  • Tischtennis, Badminton, im Hotel
  • Darts
  • Fitnessraum
  • Aquagymnastik
  • Live-Musik


Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter):
  • Wasserski: im Ort
  • Kajak: im Ort
  • Boot: im Ort
  • Jetski: im Ort
  • Schnorcheln: im Ort
  • Fahrradverleih: im Ort


Honeymoon: Hochzeitsreisende erhalten im Hotel einen Früchtekorb, Schokolade und ein 5-Gänge-Abendessen inkl. einer Flasche Hauswein (Mindestaufenthalt 4 Nächte, bitte bei Buchung angeben, gültig bis 6 Monate nach der Hochzeit).

Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2022 bis 31.10.2023 (Jahreskatalog 2022/2023).

Superior (US1):
  • 51-60 qm, Doppel, Superior, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Deluxe (UD1):
  • 51-60 qm, Doppel, Deluxe, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Villa (VG1):
  • >200 qm, Doppel, Deluxe, 2 Schlafzimmer, 1 separater Wohnraum, 2 Bäder, Dusche, Badewanne, Regendusche, WC, Bademantel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kochnische, Wasserkocher, Espressomaschine, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert), Butlerservice


Pool Suite (WG2):
  • 91-100 qm, Suite, Gartenseite, Gartenblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), Privatpool


Verpflegung:
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet oder Menüwahl)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, lokale Getränke, lokale Spirituosen, 11-23 Uhr), Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck


HINWEIS ZU COVID-19
In vielen Ländern kann es trotz Rückkehr zur Normalität zu Corona-bedingten, behördlich angeordneten Einschränkungen kommen, die den Alltag der Einwohner sowie den Urlaub unserer Gäste beeinflussen können. Die Einschränkungen können auch kurzfristig kommen. Wir bitten bereits jetzt um Ihr Verständnis, dass wir nicht über alle Veränderungen und kurzfristige Anpassungen informieren können. Halten Sie bitte die lokalen Vorgaben im Blick.
Ausstattung
  • Babysitterservice
  • Balkon
  • Bar
  • Fahrradvermietung
  • Business-Center
  • Parkplatz
  • Check-in/out-Service
  • Kinderpool
  • Konferenzraum
  • Liegestühle
  • Garten
  • Internetzugang
  • Wäscheservice
  • Bibliothek
  • Sonnenschirme
  • Spielplatz
  • Spielzimmer
  • Pool
  • Poolbar
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Zimmerservice
  • Safe
  • Snackbar
  • Sonnenterrasse
  • Terrasse
  • Tour-Desk
  • Badetücher
  • WiFi
Verpflegung
  • All-Inclusive
  • Alkoholische Getränke
  • Frühstück
  • Abendessen
  • Vollpension
  • Halbpension
  • Mittagessen
  • Snacks
  • Alkoholfreie Getränke
Zimmer
  • Zustellbett
  • Klimaanlage
  • Balkon
  • Bademantel
  • Badezimmer
  • Badewanne
  • getrennte Schlafzimmer
  • Kinderbett
  • Kosmetikartikel
  • Doppelbett
  • DVD-Player
  • Bügelset
  • Haartrockner
  • Internetzugang
  • Kingsize-Bett
  • Küche
  • Kochnische
  • Wohnzimmer
  • Sitzecke
  • Minibar
  • Nichtraucherzimmer
  • Telefon
  • Queensize-Bett
  • Radio
  • Safe
  • Vergrößerungsspiegel
  • Dusche
  • Hausschuhe
  • Schlafsofa
  • Kaffee-/Teezubereiter
  • Terrasse
  • Fliesenboden
  • Fernseher
  • Ventilator
  • WiFi
  • Schreibtisch
Wellness
  • Massage
  • Spa
Sport
  • Aqua-Fitness
  • Badminton
  • Bananenboot
  • Beach-Volleyball
  • Fahrrad/Mountainbike
  • Darts
  • Angeln
  • Fitness-Studio
  • Jet Ski
  • Kajak
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Tischtennis
  • Wasserski
  • sonstiger Wassersport


zurück zu den Angeboten
Gesamtbewertung
98
99% Weiterempfehlung 61 Bewertungen
Ein Traum Hotel mit traumhaften Zimmer und Essen
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
  • Verpflegung
    6.0
    Essen ist 1A mit Sternchen!!!
  • Service
    6.0
  • Zimmer
    6.0
Gesamte Bewertung lesen
Dem Paradies sehr nahe oder ist es das Paradies?
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Die Anreise aus Colombo dauerte mit einem ausgiebigen Frühstück unterwegs ca. 6 Stunden, das sollte jedem vorher bewusst sein. Sinnvoll ist es. die Flüge, soweit möglich, so auszuwählen, dass man die Strecke zum Hotel und zurück tagsüber zurück legen kann, dann sieht man zum einen Land und Leute und zum anderen kommt man dabei an vielen der möglichen Ausflugsziele vorbei und man sieht viele Tiere, sprich Elefanten, Affen, Leguane. Unsere Anreise führte durch Dambulla, an Sigiriya vorbei, durch Habarana, am Minneriya Nationalpark entlang, über Polonnaruwa nach Passikudah. Auf dem Weg zurück zum Flughafen bogen wir vor Kurunegalla auf die neu erbaute Autobahn ab und waren nur ca. 5 Stunden unterwegs, zumal der Flughafen nördlich von Colombo liegt. Das Resort liegt als letztes von ca. 6 oder 7 Hotels an einem Traumstrand in der Passikudah-Bucht. Es besitzt den saubersten und besten Sandstrand in der Bucht, daneben nach ca. 200 m haben die Fischer ihre Boote auf dem Strand und fahren hinaus, so wie es die Situation erlaubt. An den Fischerbooten vorbei gelangt man zu den Elefantenfelsen, eine Vielzahl von größeren und kleineren Felsen im Wasser, umgeben von Korallen. Auf dem Weg dorthin empfiehlt sich die Mitnahme von zumindest Schuhen, Flipflops reichen aber aus, da eine breitere Kiesschicht zu überwinden ist. Das Hotel liegt am Ende der gut ausgebauten Zufahrtsstraße zu den meisten Hotels der Bucht, es umfasst ca. 6 ha, die eingezäunt und auch gut bewacht werden. Leider war es uns fast nicht möglich, die Umgebung zu besuchen, da der Treibstoff fast nicht vorhanden war. Einmal waren wir zu viert mit einem Tuktuk in ein einheimisches Dorf gefahren und haben dort eine nette Familie besucht. Auf abenteuerliche Weise hatte die Familie eine Flasche Benzin besorgt, die sie dem Fahrer gegeben hat, damit er uns transportiert. Bereits auf dem Weg zum Hotel sind uns die kilometerlangen Schlangen an den Tankstellen aufgefallen, meist war aber zu erkennen, dass kein Treibstoff vorhanden war. Einige Tage nach unserer Abreise ist dann der letzte Blutsauger der einst regierenden Familie geflohen, was aber die dramatische Lage vor Ort nicht gebessert hat. Derzeit heißt es also: abwarten.
  • Verpflegung
    6.0
    Einfach zusammengefasst: wer hier meckert und kritisiert, ist eigentlich fehl am Platze. Natürlich sind die Speisekarten nicht in deutsch sondern maximal in englisch, was aber nicht verwundert, da ganz wenige Deutsche den Weg nach Passikudah nehmen. Wir haben in den 2 Wochen am gesamten Strandabschnitt nicht einen einzigen getroffen, der deutsch sprach, obwohl wir viel herum gelaufen sind. In den ersten Tagen gab es früh und abends Buffett, mittags eine Menükarte. Das Angebot war einzigartig, alles konnten wir uns frisch zubereiten lassen, alle konnten wir fragen, was das für meist unbekannte Speisen sind. Natürlich sucht man Schnitzel & dort vergebens, wer das in Sri Lanka unbedingt braucht, ist dort eher nicht richtig. Es gab Fisch, Schwein, Rind und Hühnchen in allen Variationen. Frühs sorgten mehrere Köche für alle möglichen Eierspeisen, Pfannkuchen srilankisch oder nach Wunsch, Waffelbäcker usw. für ein abwechslungsreiches Frühstück mit Kuchen aller Art, frischen Früchten, vielen warmen Gerichten, Toast, Würstchen, gebratenem Speck, Bohnen usw. Als das Hotel zunehmend leerer wurde, wurde aus verständlichen Gründen auf eine Frühstücks- und Abendkarte reduziert. Die Frühstückskarte ließ aber keine Wünsche offen, weil alles bestellt werden konnte, was es zum Buffett gegeben hat. Zum Abendessen gab es mit Starter, Vorspeisen, Hauptgerichten und Dessert eine gute Auswahl, allerdings musste man schon öfter fragen, was die einzelnen Gerichte bedeuten. Geschmeckt hat es aber eigentlich immer, es sei denn, man hatte versehentlich etwas bestellt, was einem dann doch nicht zusagte, was aber dann noch nachbestellt werden konnte. Am vorletzten Abend wurden wir aus dem Hotel an den Strand gebeten, wo für uns 4 ein Tisch eingedeckt war, umrahmt von Laternen und 2 Kellner sorgten für unser Wohl. Die extra dafür gedachte Speisekarte brachte ein 7-Gänge-Menü, bei dem es an nichts fehlte. Wahrscheinlich war allerdings dieses Dinner am Strand der sehr geringen Auslastung des Hotels gegen Ende unseres Aufenthalts geschuldet uns ist sonst nicht Standard. Wir empfanden es als tolles Abschiedsgeschenk und Dankeschön für uns.
  • Service
    5.0
    Der Zimmerservice war, wir oben beschrieben, super, ebenfalls im Restaurant und an den Bars. Alle hatten stets ein Lächeln auf den Lippen und eine Freundlichkeit, die nicht gespielt war sondern von Herzen kam. Das trotzdem, dass die Einkommen gering waren und die Gesamtsituation prekär. Wir wurden ständig liebevoll umsorgt und nach unseren Wünschen befragt, es hat uns an nichts gefehlt. Auch der Manager kam täglich zu uns und fragte, ob alles in Ordnung sei und wir konnten uns mit ihm gut unterhalten, ebenso mit den Kellnern und Barkeepern, die uns auch einiges über Land und Leute erzählt haben. Allerdings sprachen nicht alle so gut englisch, dass es für ein ausführlicheres Gespräch gereicht hat. Weshalb ich trotz des bisherigen Lobes einen Punkt abziehe, liegt an der Rezeption begründet, Auch dort waren alle sehr nett und freundlich und gingen auf unsere Wünsche ein. Aber sie waren unzuverlässig. Da begann schon vor unserer Anreise. Ich habe per email insgesamt 3 Anfragen an das Hotel gerichtet, sowohl über Kontaktformular als auch über normale email und nie eine Antwort erhalten. Auch im Hotel wollten wir über die Rezeption einen bzw. mehrere Ausflüge buchen. Uns wurde erklärt, dass man sich kümmere und wir am Folgetag informiert würden. 2 Tage später auf Nachfrage wusste man von nichts, also wiederholten wir unseren Wunsch, nun schon auf einen Ausflug abgespeckt. Am Folgetag sollten wir über das Ergebnis unterreichte werden, aber auch das erfolgte nicht. Also haben wir letztlich uns selbst gekümmert.
  • Zimmer
    6.0
    Unser Zimmer Nr. 5004 lag im 1. Obergeschoss, war sehr geräumig, sehr geschmackvoll landestypisch ausgestattet mit sehr großem Balkon, hatte Meer- und Poolblick. Es bestand aus einem großen Wohnraum, optisch war durch einen langen Schreibtisch zum Kühlschrank eine Abtrennung vorhanden, einem extra Ankleidezimmer, in dem die Koffer Platz hatten, sich der Safe im Schrank befand und Spiegel und Föhn vorhanden waren. Vom Wohnraum ging an der Front zum Meer das Badezimmer ab in dem sich zwei einzeln stehend Waschbecken befanden und an der Rückseite separat jeweils Dusche und Toilette, durch je eine Glastür zugänglich. Die Klimaanlage war individuell einstellbar und hat super funktioniert und deren Einstellungen waren bei den täglichen Stromabschaltungen gespeichert. Der Strom war immer nur kurz weg, dann sprang sofort der Generator an und lieferte wieder zuverlässig Energie. Was uns verwundert hat, ist die Tatsache, dass in diesem Land, wo eigentlich meist die Sonne scheint, kaum Sonnenenergie Gewonnen wird sondern Fast aller Strom mit Treibstoff produziert wird. Aber, darauf angesprochen, erklärten uns die Hotelbetreiber, dass Sri Lanka halt nicht die Mittel habe, auch noch Solarenergie zu gewinnen. Unser Zimmer wurde täglich ausgiebig und gründlich gereinigt und abends kamen, zumindest, als das Hotel noch relativ gut besucht war, 2 Angestellte und fragten, ob alles in Ordnung sei und sie helfen könnten. Das Bett war riesig mit ausreichend Kissen und Schlafrollen ausgestattet und wir haben sehr gut geschlafen. Die Übergardinen waren auch hinreichend dicht, um frühmorgens die Sonne von allzu zeitigem wecken abzuhalten. Unsere längst volljährigen Kinder haben zunächst ein baugleiches Zimmer über uns bewohnt, das nach ca. 1 Woche einen leichten etwas gewöhnungsbedürftigen Duft hatte, ohne dass sie das gestört hätte. Aber der Zimmerservice hatte diesen Geruch bemerkt und sofort kam das Management und bat um einen Ziimmerwechsel, der dann auch vollzogen wurde. Unsere Kinder erhielten dann ein Zimmer mit direktem Poolzugang, so dass wir ab da jeden Morgen einige Runden im Pool geschwommen sind.
Gesamte Bewertung lesen
Tolles Hotel, angenehmes Personal, schöner Strand
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    5.0
    Mikro-Lage (vor Ort): Super Makro-Lage (innerhalb des Landes): für einen ruhigen Urlaub Super - Leider eine sehr lange Anfahrt vom / bis zum Flughafen ( 7 h) und Ausflugsziel sind nur über mehrstündige Anfahrten zu erreichen.
  • Verpflegung
    6.0
    Ein Gaumenschmaus für die Geschmackssinne und das Auge Buffet war auf Grund der geringen Gästeanzahl nicht immer möglich, dafür gab es aber immer gute Alternativen
  • Service
    6.0
    Probleme hatten wir keine und Wünsche wurden kurzfristig erfüllt Das Personal ist sehr freundlich und angenehm im Auftreten - 1. Platz im Vergleich mit unseren anderen Urlauben der letzten 20 Jahre.
  • Zimmer
    6.0
    Die Betten waren besser als zu Hause :-)
Gesamte Bewertung lesen
Ich komme wieder !
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
  • Verpflegung
    6.0
  • Service
    6.0
  • Zimmer
    6.0
Gesamte Bewertung lesen
Ayobowan !!!! Wir kommen wieder !!!
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Die Fahrt zum Hotel sollte man als kleine Rundfahrt sehen, ca. 6 Std. Fahrt sind es schon. Wir kamen morgens gegen 6 Uhr an und waren mittags am Hotel. Die Fahrt ging per PKW ( wir wurden allen abgeholt Tui ) geht über Dambulla , Polonaruwa einmal von West nach Ost. Unterwegs gibt es häufig auch schon mal Elefanten oder Affen zu sehen. Wir haben nach ca. 2 1/2 Std. gefrühstückt ein leckeres Sri Lanka Omelett . Pausen werden auch nach Bedarf gemacht. Das Hotel ist das letzte an der schönen Passikudah Bucht und hat den schönsten Strandabschnitt.
  • Verpflegung
    6.0
    Das Essen war für uns perfekt ! Es gab Internationale Küche und natürlich Sri Lanka Currys etc. jeden Tag natürlich Fisch und Prawns , aber bekam eigentlich alles. Das Hotel war wegen Corona in der Welt bereits bei weitem nicht voll gebucht , zumal wir Anfang März 2020 auch noch in der Vorsaison dort waren . Oft gab es dann Ala Carte . Was wir aber nicht bereuten, denn es war immer reichlich 5-6 Gänge und immer lecker !!! Meist spielte ein Piano Spieler dezent seine Stücke , es war immer entspannt. Wir hatten All Inclusive , das war schon mal Mittags recht langwierig mit den Gängen. Haben aber auch sehr häufig einfach das Lunch an der Poolbar bestellt Salat oder mal Burger , dies wurde uns zur Liege gebracht. Kurzum wir wurden immer verwöhnt. In der Bar haben wir nach dem Abendessen meist einen Arrak und ein leckeres Lion Bier getrunken.
  • Service
    6.0
    Hier gibt es nur Lob !!!! Das Personal war rundum für uns da , ob Empfang , Küche ( der Chefkoch kam mind. 1 * am Tag , wenn wir gewollt hätten hätten wir jeden Wunsch erfüllt bekommen. Aber überall gab es nur Lächeln . Wir haben das so noch nie erlebt , wir hatten schon tolle Hotels und auch welche mit höherer Kategorie, aber noch nie so nett und zuvorkommend. Man hatte immer das Gefühl das Personal meint es auch so. Vom Gärtner , Poolboy , Bartender , Empfang Restaurant egal alle waren immer nett und zuvorkommend.
  • Zimmer
    5.0
    Die Zimmer sind Groß ca. 60 m2 wir hatten als Wunsch bei der Buchung Obergeschoss gewünscht , haben dies auch bekommen. Meerblick haben so ziemlich alle Zimmer , im EG natürlich durch Pflanzen Palmen hindurch. Wir konnten im OG direkt aufs Meer schauen über die wunderschöne Poolanlage hinweg. Ablageflächen im Bad fehlten uns anfangs , aber man hat sich schnell eingewöhnt. Wir hatten ein Zimmer mit begehbaren Kleiderschrank ( Schiebetür ) und großem Spiegel sowie ein Bad mit Dusche (+ Regendusche ) und Sep. Toilette. Toilette und Dusche waren hinter eine Milchglastür. Das Bad wiederum hatte eine Sep. Schiebetür aus Holz. Es gab genügend Steckdosen die auch mit Euro Steckern benutzt werden konnten.
Gesamte Bewertung lesen
Rundherum sehr gutes Hotel mit kleinen Abstrichen.
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    5.0
    Nach einer doch ziemlich langer Anfahrt ca. 6 Stunden wurden wir herzlich vom Personal aufgenommen. Das Hotel liegt an einem feinsandigen Strand der regelmäßig vom Strandgut gesäubert wird. Das Hotel befindet sich in keiner Touristenhochburg und das nächtliche Vergnügen steht hier nicht an erster Stelle.
  • Verpflegung
    6.0
    Sehr gute internationale- und sri lankische Küche. Gute Weine und bei den Cocktails sollte etwas nachgebessert werden.
  • Service
    5.0
    Der Service im Restaurantbereich ist außerordentlich gut. Sehr nettes und hilfsbereites Personal, welches sogar etwas Deutsch spricht, aber mit Englisch kommt man sehr gut zurecht. Das Personal, welches für die Zimmer zuständig ist, müsste sich etwas mehr ins Zeug legen, dann hätte ich den Service insgesamt mit 6 * bewertet.
  • Zimmer
    5.0
    Die Zimmer entsprechen dem gehobenen Standard und sind teilweise mit Dusche und Badewanne oder direkter Zugang zum Pool ausgestattet. Der Kleiderschrank könnte etwas größer ausfallen.
Gesamte Bewertung lesen
Extraklasse Anlage an fabelhaftem Strand
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    5.0
    Das Hotel liegt im Grunde an einer reinen Hotel-Straße und bildet derzeit deren Abschluss. Drum herum ist also nicht viel. Auch ein Tagesausflug, z.B. nach Trincomalee, nimmt einige Zeit in Anspruch. Im Grunde kann man es hier aber auch 7-10 Tage gut aushalten.
  • Verpflegung
    5.0
    Leider gab es bei der Küche ein oder zwei Missverständnisse und Unklarheiten. Man muss aber sagen, dass das Essen an sich gut war und, gemessen am restlichen Service, hier wahrscheinlich in Zukunft auch die Lücke geschlossen wird.
  • Service
    6.0
    Alle Mitarbeiter, vom Empfang bis zum Zimmerservice, waren absolut freundlich und hilfsbereit. Zudem hat man oft den Eindruck eines Service-Teams bekommen. Man wurde recht schnell als Gast inkl. Zimmernummer erinnert, was oft den Aufenthalt angenehmer und persönlicher macht.
  • Zimmer
    6.0
    Die Zimmer waren absolut klasse! Ein freistehendes, großes Bett, tolle Dusche und zwei Waschbecken. Dazu eine freistehende Badewanne und – in unserem Fall – Meerblick. Man hört im Grunde immer etwas Meeresrauschen. Neben der Klimaanlage hat man auch die Möglichkeit, die Luft einfach mit einem Deckenventilator in Bewegung zu halten. Vom Nachbarzimmer haben wir so gut wie nichts gehört.
Gesamte Bewertung lesen
Liebe Grüße an die Mitarbeiter von Nicky & Sasa
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
  • Verpflegung
    6.0
  • Service
    6.0
  • Zimmer
    6.0
Gesamte Bewertung lesen
Top Hotel
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Strand ist der Hammer, wer eine Partyhochburg sucht ist hier falsch aber für Genießer und Ruhesuchende ist es genau der richtige Ort
  • Verpflegung
    6.0
    Personal (Kellner) super freundlich es wird jeder Wunsch erfüllt und auch nachgefragt ob alles io ist, aber manchmal etwas Planlos und umständlich das es fast schon lustig ist >>> die Küche ist absolut Top<<< - tolle Atmosphäre konnten immer auf der Terasse sitzen mit tollem Blick in den Park und aufs Meer
  • Service
    6.0
    aller erste Sahne
  • Zimmer
    6.0
    top Ausstattung, sehr sauber
Gesamte Bewertung lesen
Super Hotel am Traumstrand
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Schönster Strandabschnitt in Passikudah
  • Verpflegung
    6.0
    Auf Grund der wenigen Gäste im Hotel gab es das Essen als Menü ,außer am Wochenende, da gab es Bufett . Die Auswahl der Menükarte war für uns vollkommen ausreichend. Das Essen war super lecker und wurde auf den Tellern mit sehr viel Liebe angerichtet. Auch das Frühstück lies keine Wünsche offen. Wir waren rundum zufrieden!!!
  • Service
    6.0
    Von dem Service im gesamten Hotel waren wir begeistert. Jeder noch so ausgefallene Wunsch wurde uns erfüllt, egal ob Büffeljoghurt zum Frühstück, zusätzlich Stühle auf unserer Terrasse und als Überraschung eine Geburtstagstorte zum Candlelight-Dinner am Strand.
  • Zimmer
    6.0
    Zimmer top und immer sauber
Gesamte Bewertung lesen
zurück zu den Angeboten
Wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen
Deutsche Flughäfen
Europäische Flughäfen
Wählen Sie Ihre Traumziele














































Bitte warten ...