Hotels Zimmer & Preise
Malediven, Indischer Ozean
Alle Abflughäfen
10.04.2021 - 10.05.2021, 14 Tage, 2 Erwachsene
ändern
Angsana Ihuru
Ihuru Island, Malediven (MV)
Die kleine, nahezu perfekt runde Insel liegt in einem der schönsten Tauchgebiete der Malediven. Sie ist eines der meistfotografiertesten ...
Ihre Suche
Ihre Reisedaten
ändern
Ausgewählte Einstellungen
Alle Abflughäfen
10.04.2021 - 10.05.2021 - 14 Tage
2 Erwachsene
Hinweis: Reisedauer und Zeitraum widersprechen sich
2 Erwachsene 0 Kind
+
-
+
-
Alter der Kinder auf der Rückreise
Alter 1. Kind
Alter 2. Kind
Alter 3. Kind
Kleinkinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf ihren eigenen Sitzplatz
Übernehmen
Hotelfilter
Zimmertyp
Verpflegung
Filter zurücksetzen
Flug & Transfer
Transfer
Veranstalter Filter zurücksetzen
Sie haben Fragen?

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach dem passenden Angebot benötigen oder Fragen zu einem Angebot haben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Service Hotline
Telefon: +49 (0) 123 456 789
Täglich von Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

E-Mail: Anfrage senden

Leider konnten wir keine Angebote finden

Bitte passen Sie Ihre Suche / Reisezeitraum oder ggf. Ihre Filtereinstellungen an.

Filter zurücksetzen

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Angebot benötigen oder Fragen zu einem Angebot haben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Sie erreichen unsere Service-Hotline Täglich von Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 Uhr unter der Nummer +49 (0) 123 456 789

Anbieterinformation von Meier's Weltreisen
Die kleine, nahezu perfekt runde Insel liegt in einem der schönsten Tauchgebiete der Malediven. Sie ist eines der meistfotografiertesten Motive der Malediven und bietet ein unverwechselbares Flair.

Ihre Vorteile:
  • Ca. 200 m x 200 m große, von weißem Sandstrand umsäumte Insel mit tropischer Vegetation
  • Mit lebendigen Farbakzenten gestaltete Villen
  • Wunderschönes, großzügig angelegtes, sehr professionelles "Angsana Spa"
  • Ein Bootsshuttle verkehrt regelmäßig zwischen dem Resort und dem benachbarten Banyan Tree Vabbinfaru, dessen Einrichtungen ebenfalls (teilweise gegen Gebühr) genutzt werden können


Kategorie: 5

Lage:
  • Transfer per Schnellboot, Dauer 25 Minute/n (inkludiert)
  • Hausriff, in nur ca. 6 m
  • Sandstrand


Ausstattung:
  • Anzahl Wohneinheiten: 45
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Boutique
  • Restaurant: asiatische Küche, landestypische Küche, internationale Küche
  • Bar
  • Arztbesuch im Hotel (kostenpflichtig)


Kinder:
  • Kinderclub/Miniclub: 4-11 Jahre


Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter):
  • Spa: Angsana Spa
  • Massagen
  • kosmetische Anwendungen


Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter):
  • Tischtennis
  • Darts
  • Fitnessraum
  • Schnorcheln: Sportgeräteverleih


Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter):
  • Wasserski
  • Bananenboot
  • Katamaran
  • Hochseefischen
  • Kajak
  • Windsurfen
  • Tauchen
  • Tauchschule: PADI, kostenpflichtig
  • Verleih Tauchausrüstung
  • Tauchgebiet: Wracktauchen, Rifftauchen, Nachttauchen


Tipps & Hinweise:
  • Top-Kinderermäßigung: 1 Kind bis einschl. 11 Jahre im Zimmer der Eltern zahlt nur eine Green Tax in Höhe von EUR 6 pro Kind/Nacht.
  • Das Resort legt ein besonderes Augenmerk auf den Schutz der Umwelt. So unterstützt es zum Beispiel wissenschaftliche Projekte zur Erhaltung vom Aussterben bedrohter Meeresbewohner. Neben verschiedenen Aktionen, an denen sich die Gäste beteiligen können, ist auch ein Shuttle zum benachbarten Banyan Tree Vabbinfaru und der dortigen meeresbiologischen Station inklusive. Auch im Spa spiegelt sich das Umweltengagement des Resorts wider. Die umfangreiche Auswahl an Entspannungs- und Schönheitsbehandlungen basiert auf natürlichen Zutaten wie heimischen Blüten, Früchten, Kräutern und Gewürzen.
  • Neben dem wunderschönen Hausriff erwartet Taucher und Schnorchler in unmittelbarer Entfernung (ca. 5 Minuten schwimmen) das „resorteigene“ Schiffswrack „Rannamari“, ein ganz besonderes Erlebnis.


Honeymoon: Hochzeitsreisende erhalten im Hotel eine Flasche Wein, einen Früchteteller, einen Kuchen und einmal das Frühstück in der Villa (Mindestaufenthalt 5 Nächte, bitte bei Buchung angeben, gültig bis 11 Monate nach der Hochzeit).

Beachfront Villa (VB1):
  • 51-60 qm, Strandlage, Meerblick, nach oben halb offenes Bad, Außendusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, TV, Musikanlage, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)


Beachfront Jet-Pool Villa (VB2):
  • 61-70 qm, Strandlage, Meerblick, nach oben halb offenes Bad, Außendusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, TV, Musikanlage, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), Whirlpool


Verpflegung:
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet mit à-la-carte-Service), Mittagessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Hauswein, Cocktails, Spirituosen, 11-23 Uhr), Snacks (15:30-17 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (15:30-17 Uhr), Getränke in der Minibar (Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Bier, Hauswein, Spirituosen), Ermäßigung auf Spa Anwendungen


Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2022 bis 31.10.2023 (Jahreskatalog 2022/2023).

HINWEIS ZU COVID-19
In vielen Ländern kann es trotz Rückkehr zur Normalität zu Corona-bedingten, behördlich angeordneten Einschränkungen kommen, die den Alltag der Einwohner sowie den Urlaub unserer Gäste beeinflussen können. Die Einschränkungen können auch kurzfristig kommen. Wir bitten bereits jetzt um Ihr Verständnis, dass wir nicht über alle Veränderungen und kurzfristige Anpassungen informieren können. Halten Sie bitte die lokalen Vorgaben im Blick.
Ausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Mehrsprachiges Personal
  • Check-in/out-Service
  • SB-Wäscherei
  • Konferenzraum
  • Aufzug
  • Pagen-Service
  • Garten
  • Internetzugang
  • Wäscheservice
  • Bibliothek
  • Haustiere
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Zimmerservice
  • Safe
  • Geschäfte
  • hoteleigener Shuttleservice
  • Snackbar
  • Sonnenterrasse
  • Tour-Desk
  • Badetücher
  • Transferservice
  • WiFi
Verpflegung
  • All-Inclusive
  • Alkoholische Getränke
  • Übernachtung und Frühstück
  • Frühstück
  • Abendessen
  • Vollpension
  • Glutenfreie Mahlzeiten
  • Halbpension
  • Mittagessen
  • Minibar
  • Alkoholfreie Getränke
  • Vegetarische Kost
  • Snacks
Zimmer
  • Zustellbett
  • Klimaanlage
  • Balkon
  • Bademantel
  • Badezimmer
  • getrennte Schlafzimmer
  • Kosmetikartikel
  • Bügelset
  • Kühlschrank
  • Gute-Nacht-Service
  • Haartrockner
  • Stereoanlage
  • Internetzugang
  • Kingsize-Bett
  • Küche
  • Sitzecke
  • Minikühlschrank
  • Minibar
  • Nichtraucherzimmer
  • Telefon
  • Safe
  • Meerblick
  • Dusche
  • Hausschuhe
  • Schlafsofa
  • Kaffee-/Teezubereiter
  • Terrasse
  • Fliesenboden
  • Fernseher
  • Ventilator
  • Whirlwanne
  • WiFi
  • Schreibtisch
Wellness
  • Schönheitssalon
  • Hamam
  • Massage
  • Sauna
  • Spa
  • Dampfbad
  • Whirlpool
Sport
  • Bananenboot
  • Beach-Volleyball
  • Kanu
  • Katamaran
  • Darts
  • Angeln
  • Fitness-Studio
  • Kajak
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Tischtennis
  • Tennis
  • Wasserski
  • sonstiger Wassersport
  • Windsurfen


zurück zu den Angeboten
Gesamtbewertung
92
98% Weiterempfehlung 106 Bewertungen
Familie mit 3 Kindern
4.0

Schöne kleine Insel, allerdings sind rundherum sehr viele Sandsäcke am Strand um die Wellen zu brechen. Manche Bungalows haben nur Sandsäcke als Strand. Positiv ist, dass man sein eigenen "privaten" Strandbereich hat und sieht auch kaum jemanden.

  • Hotel
    0.0
  • Lage & Umgebung
    4.0
  • Verpflegung
    4.0
    Nicht viel Auswahl wie bei größeren Inseln, da ja auch weniger Gäste da sind. Abendessen war abwechselnd, 3 Tage Buffet dann 1 Abend Menue. Buffet war für uns einfacher und auch bevorzugt. Das Menue hat eher gestört.
  • Service
    4.0
  • Zimmer
    4.0
Gesamte Bewertung lesen
Toller Urlaub im Paradies!
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Mit dem Schnellboot in 25 Minuten auf der Insel.
  • Verpflegung
    6.0
    Abwechslungsreich und lecker.
  • Service
    6.0
    Auf Wünsche und Verbesserungsvorschläge wurde eingegangen.
  • Zimmer
    6.0
    Älter, aber gut unterhalten und immer sauber. Sehr gute Matratze.
Gesamte Bewertung lesen
2. und sicher nicht letzter Besuch
5.0
  • Hotel
    5.0
  • Lage & Umgebung
    5.0
    Die Insel befindet sich im Nord-Malé Atoll und ist in 25 Minuten mit dem hoteleigenen Schnellboot zu erreichen. Die Schwesterinsel Banyan Tree ist ca. 5 Bootsminuten entfernt. Man sieht am Abend die Lichter von Malé, uns stört dies nicht.
  • Verpflegung
    5.0
    Im Restaurant gab es morgens und mittags Buffet. Abends war Buffet und Menüwahl im Wechsel. Das Restaurant ist halboffen, wenn möglich wurde auf der Terasse serviert.
  • Service
    5.0
    Alle Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend. Es wurde im Restaurant auf die Einhaltung der Maskenpflicht geachtet. Man konnte sich trotz Corona wohlfühlen.
  • Zimmer
    5.0
    Wir bewohnten wir beim letzten Mal eine freistehende Jet-Pool Villa mit offenem Bad und einer sehr schönen Zimmerausstattung. Auch wenn die Villen nah beeinander stehen hat man sehr viel Privatsphäre.
Gesamte Bewertung lesen
Gerne wieder
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Keine lange Anreise per Speedboot von Male aus. Das Riff liegt vor der Haustüre, viele Fischarten in Schwärmen, Riffhaie, Turtles, es war immer ein schönes Erlebnis. Leider sind auch hier die Korallen ziemlich tot, aber es gibt Hoffnung, zwischendurch konnten wir auch eine Erholung ausmachen, was Hoffen lässt.
  • Verpflegung
    6.0
    Besonders möchten wir uns bei Liusha bedanken für den perfekten Service am Tisch und allen Extras die sie für uns organisiert hat wie z.B. Essen wie die Einheimischen wenn à la Carte Abend war. Sie hatte immer ein Lächeln auf dem Gesicht und war für jeden Spass zu haben. Wir können nicht genug Shukuria zu ihr sagen. Ein grosser Dank geht auch an die Küche, die einen super Job macht, alles was wir assen war superlecker. Auch die Bar kann sich sehen lassen mit einer Vielfalt an Drinks zur Auswahl.
  • Service
    6.0
    Ahmed the roomkeeper machte einen fantschischen Job, 2x täglich, Shukuria.
  • Zimmer
    6.0
    Outdoorbadezimmer, Safe, Minibar wurde täglich aufgefüllt und ist im AI inbegriffen. Klimaanlage war leise und die Betten perfekt für uns. Wir hatten Bungalow 9 und 10.
Gesamte Bewertung lesen
Traumurlaub
6.0

Traumhaft schön , jedes Zimmer hat einen eigenen Vorgarten der aus Strand mit liegen bzw Terrasse besteht links und rechts sind Pflanzen für den Sichtschutz

  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    0.0
  • Verpflegung
    6.0
    Sehr gutes Essen Mittags und Abends wird zwischen Buffet und Ala Carte gewechselt sehr viel zur auswahl
  • Service
    0.0
    Nettes Personal
  • Zimmer
    6.0
    Sehr geräumig guter zustand
Gesamte Bewertung lesen
Zum 3.ten und nicht letzten Mal
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Wer die Malediven besucht weiß in der Regel was ihn erwartet. 25 Minuten ab Hulule und die Schuhe und Socken können weg.
  • Verpflegung
    5.0
    Die Speisen sind gut, aufgrund von Touristen und deren Kindern manchmal etwas zu wenig gewürzt. Aber das Problemchen wird auf Anfrage beim Koch oder Kellner schnell behoben. Das sich das Buffet nach etwa 8-10 Tagen wiederholt dürfte wohl klar sein. Übrigens! Auch das Menu am Abend lässt sich auf Wunsch und Nachfrage ändern. (Portionen und Zutaten) Während unseres Urlaubs wurde leider die "Saftstation" an der es zum Frühstück frisch gepresste Säfte gab in die Küche verlagert. Die Säfte werden jetzt in Flaschen bereit gestellt. Wir meinen, morgens dem Koch zusehen zu können wie der O-Saft gepresst wird mit Hilfe einer kleinen Maschine, hatte etwas Schönes. Das Management sollte diese Maßnahme nochmal überdenken und revidieren.
  • Service
    6.0
    Egal ob Housekeeping, Küche, Bar oder Resti, Tauchschule oder Rezi, alle sind super nett und aufmerksam. Und wenn man weiß was hier an Lohn gezahlt wird führt ein wenig Trinkgeld zu noch mehr Service. Wir nehmen zu den USD auch immer noch HARIBO mit und verteilen die an den Staff. Wird immer gern genommen.
  • Zimmer
    5.0
    Es könnte etwas mehr Stauraum haben aber andererseits kann der Smoking und das kleine Schwarze getrost zu Hause bleiben. Die Betten sind top.
Gesamte Bewertung lesen
Jederzeit wieder
6.0

Angsana Ihuru ist ein richtiges kleines Schmuckstück. Nicht zu gross, sondern so, dass man eine gewisse familiäre Atmosphäre verspürt, aber auch nicht zu klein, dass vielleicht Dichtestress entstehen würde. Die Wege sind (aufgrund der Kleinheit der Insel) angenehm kurz.

  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    0.0
  • Verpflegung
    6.0
    Das Essen ist sehr abwechslungsreich und qualitativ ausgezeichnet. Das Buffet ist nicht riesig, aber so vielfältig, dass jeder genügend findet. Auch bei a la carte Abends ist genügend Auswahl vorhanden. Ganz besonders toll ist der Grill, wenn es Buffet gibt.
  • Service
    0.0
    Das Personal ist stets sehr freundlich und hilfsbereit. Ganz maledivisch kann es vielleicht mal eine Minute länger gehen, aber wozu ist man im Urlaub?
  • Zimmer
    6.0
    Die Villa war nicht riesig, doch selbst zu viert war es nicht zu eng. Zimmer und Bad waren in einem tadellosen Zustand. Alles wurde natürlich täglich gereinigt - und das sehr gut. Das Badezimmer ist übrigens teilweise offen - was aber sehr angenehm ist.
Gesamte Bewertung lesen
Ein wunderbarer Malediventraum wird wahr
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    5.0
    Nach Ankunft in Malè mit dem Flieger geht man zuerst durch die Passkontrolle und danach wartet man oft nur sehr kurz auf seine Koffer. Im Ankunftsbereich des Flughafens stehen oft schon die Mitarbeiter der einzelnen Resorts und halten Schilder hoch. Das ist sehr angenehm. Bei unseren letzten Besuchen stand auch immer jemand von Angsana und Banyan Tree im Ankunftsbereich. Nur bei diesem Besuch stand niemand da und wir haben mit einem anderen Pärchen gemeinsam das erste Mal den Counter gesucht. Dort war dann aber ein freundlicher Mitarbeiter, nahm uns die Koffer ab und begleitete uns zum Speedboot, welches uns in 15-20 Minuten zur Insel brachte. Der kurze Transfer ist wirklich toll und der Urlaub beginnt sofort.
  • Verpflegung
    6.0
    Das Essen auf der Insel ist sehr abwechslungsreich und lecker. Mit jedem Besuch unsererseits hat sich etwas verbessert. Wir hatten Halbpension gebucht und das Frühstück mit den frisch gepressten Säften und den frisch aufgeschnittenen Obst war unser Highlight. Toll war auch, dass es jetzt eine Karte für Eierspeisen gibt. Leider vertrage ich das Öl nicht, dass für Eierspeisen genutzt wird. Mein Mann liebte besonders das "Egg Royal" und ich mochte die frisch aufgeschnittenen Mangos und leckeren Säfte. Am Abend gab es entweder ein Menü, was immer sehr abwechslungsreich war oder aber ein Büffet. Ich fand beides sehr lecker und habe mich immer auf das Essen gefreut. Wir haben am liebsten am Abend auf der Terrasse gegessen und unser Kellner Ismail war sehr aufmerksam und hat uns dort oft einen Tisch eingedeckt. Wenn es wirklich mal am Abend zu voll war, haben wir an der romantischen Bar nebenan bei einem Drink gewartet und wenn ein Tisch am Wasser frei war, wurde sogar in der Bar extra angerufen. Das war ein toller Service!
  • Service
    6.0
    Das absolut Beste an der Insel ist und bleibt aber das herzliche und wunderbare Personal. Besonders hervorheben möchte ich Mr. Simaad, Atika und ihr Team (SPA), Ismail (unseren Kellner) und den Food-and Beverage-Manager. Die herzlichen Menschen dort machen die Insel einfach zu etwas Besonderem. Sehr gern denke ich an das Gespräch mit Mr. Simaad an der Bar zurück, wo er uns fragte, was uns gefällt und was uns fehlte. Es ist ja normal, dass manche Dinge mit den Jahren geändert werden und dafür wiederum etwas Neues entsteht. Uns fehlte die Musikanlage mit den Ihuru-CDs auf dem Zimmer. Und was passierte? Noch am gleichen Abend klopfte es an der Zimmertür und jemand brachte uns eine Musikanlage mit den CDs. Das war genial und wir haben uns riesig gefreut. Jeden Abend nach dem Abendessen war unser Bett wundervoll dekoriert und es war jedes Mal ein absoluter Traum. Das und vieles mehr macht Ihuru einzigartig und wir hoffen, dass wir bald zurückkehren können. Vielen Dank an Alle, die unseren Aufenthalt zu etwas Einzigartigem gemacht haben.
  • Zimmer
    6.0
    Wir haben bei jedem Besuch eine Villa mit Jacuzzi gebucht. Diese ist nicht sehr groß, aber der moderne Stil und der eigene Strandabschnitt mit tollem Strandmöbeln sind einzigartig. Das Bad war halboffen und wir haben sehr gern am Abend im Jacuzzi den Sternenhimmel betrachtet. Romantik pur! Das Bett ist sehr bequem und es war toll, bei Meeresrauschen einzuschlafen. Was mir fehlte, war eine Möglichkeit, sich am Nachmittag einen leckeren Kaffee zuzubereiten. Leider gibt es nur einen Wasserkocher mit Nescafe, Kaffeeweisser oder Tee. Aber das ist Klagen auf hohem Niveau. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann die Cookies, welche es bei unseren ersten Besuchen gab. Das habe ich dieses Jahr etwas vermisst.
Gesamte Bewertung lesen
Ein wunderschöner Urlaub im Paradies
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Die Anreise verlief reibungslos. In Male ausgestiegen, durch die Passkontrolle (das dauerte diesmal etwa 1 Stunde), schon wartete jemand auf uns um die Koffer entgegenzunehmen und begleitete uns zum Speedboot. Die Fahrt zur Insel dauerte etwa 25 Minuten, bis wir auf Angsana herzlichst empfangen wurden. Einen Ausflug kann man auf die Nachbarinsel Banyan Tree machen. Hier fährt im Abstand von 2 Stunden ein Shuttleboot hin und her. Rochenfütterung findet hier täglich statt.
  • Verpflegung
    6.0
    4x in der Woche gibt es abends Bedienung mit 4 gängigem Menü, sonst Buffet. Alles bestens. Zum Frühstück gibt es auch frisch gepressten Saft nach eigener Auswahl. Wasser beim Essen ist gratis! Wir meldeten uns für einen Kochkurs an. Für 100 Dollar wurde uns gezeigt, wie man ein maledivisches curry, und Tuna Samosa zubereitet. Anschließend durften wir diese guten Gerichte verspeisen. Die Atmosphäre beim Abendessen am Meer ist wunderschön.
  • Service
    6.0
    Das gesamte Personal ist überaus nett. Der nette roomboy, welcher oft das Zimmer überaus romantisch dekorierte, unser besonders lieber Kellner Shareef, Katrin, die sich sehr lieb um die deutschsprachigen Gäste kümmert, sowie alle anderen, die man begegnet. Allen ein großes Lob. Auf Anfrage meines Mannes organisierte Katrin einen 1-stündigen Rundgang, um die Inseltechnik zu begutachten. Sehr interessant, sehr umweltfreundliche Technik!
  • Zimmer
    6.0
    Die Zimmer sind modern eingerichtet, mit gefüllter Minibar, Nüssen, Chips etc. Ein Wasserkocher ist vorhanden. Kaffee und inseleigenes Trinkwasser werden täglich aufgefüllt.
Gesamte Bewertung lesen
Der ideale Malediventrip.
6.0
  • Hotel
    6.0
  • Lage & Umgebung
    6.0
    Nahe am Flughafen aber keinerlei Beeinträchtigung. Ganz in der Ferne kann man Male erkennen. Ideal weil Kurzurlaub möglich, kein länger Transfer.
  • Verpflegung
    5.0
    Frühstücksbuffet super. Abendessen Menüwahl, manchmal Buffet. Tip: das Curry of the Day im Barmenu ist erstklassig. Also keine HP nehmen sondern Menü anschauen und bei Nichtgefallen Curry oder Ausflug zur Nachbarinsel, da kann man auch auf Hotelrechnung essen.
  • Service
    6.0
    Alle immer freundlich und man wir rundum versorgt.
  • Zimmer
    6.0
    Sehr schöne Hütten mit großem Garten. So clever aneinandergebaut, dasssn vom Nachbar nichts merkt. Offenes Bad. Tip: Hütte mit Whirlpool nehmen, da ist Aussenbaad größer auch wenn man den Whirlpool gar nicht nutzt.
Gesamte Bewertung lesen
zurück zu den Angeboten
Wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen
Deutsche Flughäfen
Europäische Flughäfen
Wählen Sie Ihre Traumziele














































Bitte warten ...